Kontakt

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass keine Auskünfte zu Arzneimitteln und deren Anwendung oder zur Behandlung von Krankheiten erteilt werden. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Arzt oder Apotheker bzw. Ihre Ärztin oder Apothekerin.

Bitte füllen Sie die entsprechenden Felder aus. Mit (*) markierte sind Pflichtfelder.

Menschen reagieren unterschiedlich auf Medikamente und deren Wirkstoffe. Deswegen können nicht alle möglichen Nebenwirkungen eines Produktes während der Entwicklung, nicht mal in den umfassendsten klinischen Studien, festgestellt werden. Für die Patienten- und Medikamentensicherheit (Pharmakovigilanz) ist es jedoch von höchster Bedeutung, Nebenwirkungen aller Art zu erfassen, unabhängig davon, wie oft diese in absoluten Zahlen vorkommen können.

Für Bayer als global tätiges Pharma-Unternehmen ist die Patienten- und Medikamentensicherheit von herausragender Bedeutung und geht weit über die einfache Einhaltung weltweiter Vorgaben hinaus. Damit Bayer aktuelle Informationen über die Sicherheit seiner Produkte bereitstellen kann, ist Ihre Unterstützung unerlässlich, egal ob Sie Kunde, Patient oder im Gesundheitsbereich tätig sind.

Um eine Nebenwirkung zu melden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker, das regionale Pharmakovigilanz-Zentrum oder senden Sie Ihre Anfrage an Sie können auch unser elektronisches Erfassungssystem (in englischer Sprache) nutzen. Um eine Beanstandung zur Qualität zu melden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, Apotheker, Drogisten, Swissmedic oder senden Sie Ihre Anfrage an

 

Bayer ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Websites ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular mitteilen, ausschliesslich in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.