Forschung und Entwicklung

Vom Molekül zum Medikament

Bis ein Medikament zugelassen wird, dauert es rund 10 bis 16 Jahre. Wissenschaftler und Ärzte prüfen den Wirkstoff während dieser Zeit umfassend: im Labor, an freiwilligen Gesunden und an Tausenden Patienten, die freiwillig an klinischen Studien teilnehmen.

Von rund 10'000 Substanzen, die umfassend untersucht werden, wird in der Regel nur ein Wirkstoff zur Zulassung eingereicht. Die Gesundheitsbehörden, in der Schweiz Swissmedic, beurteilen die umfangreichen Daten aus der vorklinischen und klinischen Entwicklung. Erst wenn Swissmedic das Medikament zulässt, steht es den Patienten zur Verfügung.

Broschüre


Weitere Informationen zur Arzneimittelentwicklung finden Sie
in der Broschüre "Vom Molekül zum Medikament" (PDF, 3,6 MB).

 

 

 

Weitere Informationen zur Zulassung von Medikamenten in der Schweiz erhalten Sie auf den Websiten von Swissmedic und Interpharma.

L.CH.COM.BHC.09.2016.0364-DE/FR