Unterstützungen 2017

Bayer (Schweiz) AG unterstützte im Jahr 2017 folgende Patientenorganisationen:

PatientenorganisationUnsere Unterstützung

Association sportive pour les Aveugles et malvoyants en vue des jeux Paralymiques

www.as-ap.ch

CHF 5'000. für die Vereinstätigkeit

DEBRA Schweiz

www.schmetterlingskinder.ch

CHF 8000. für Aufklärungsarbeit

Endo-Help

www.endo-help.ch

CHF 10'000. für Aufklärungsarbeit

GIST

www.gist.ch
CHF 3'000.– für für eine Tagung und Fortbildung

Krebsliga beider Basel

www.klbb.ch
CHF 30'000. für das Projekt "Offenes Informations- und Begegnungszentrum für Krebsbetroffene und Angehörige in Basel"

KSiA – Kompetenzzentrum für Sehbehinderung im Alter

www.sehbehinderung-im-alter.ch

CHF 5'000. für Fortbildungsveranstaltungen

Pharmaciens sans frontières

www.psf.ch/de

Medikamentenspende für bedürftige Personen in der Schweiz

Retina Suisse

www.retina.ch
CHF 50'000.–für allgemeine Aktivitäten der Organisation

Schweizer PH-Verein für Menschen mit pulmonaler Hypertonie

www.lungenhochdruck.ch
CHF 5'500.– für Fortbildungsveranstaltungen, unabhängige Anwendungsberatung bei hilfesuchenden Patienten und Aufklärungsarbeit des Vereins

Schweizerische Diabetes-Gesellschaft

www.diabetesgesellschaft.ch
CHF 21'000.– für eine Smartphone-App "Diabetespass" sowie für das Projekt "Prävention und Bewegung"

Schweizerische Hämophilie Gesellschaft

www.shg.ch
CHF 16'000.– für Aufklärungsarbeit und Veranstaltungen

Schweizerische Herzstiftung

www.swissheart.ch
CHF 80'000.für Publikumsveranstaltungen und die Plattform "Wissen - Verstehen - Besser leben"

Schweizerische MS Gesellschaft

www.multiplesklerose.ch

CHF 20'000.– für eine Fortbildungsveranstaltung

Stiftung für krebskranke Kinder

www.stiftung-kinderkrebs.ch

CHF 3’000.- Spende zur Unterstützung der Stiftung

Verein "Laufen für Demenzkranke"CHF 539.80.- zur Unterstützung von Demenzkranken