Mitarbeitende bei Bayer

Exzellente Perspektiven bei einem Global Player

Der Erfolg von Bayer weltweit und in der Schweiz beruht ganz wesentlich auf dem Wissen, Können und Engagement unserer Mitarbeitenden. Erst ihre Fähigkeit, Neues zu erfinden, und ihre Bereitschaft zu stetiger Weiterentwicklung ermöglichen unsere Stellung als Innovationsunternehmen von Weltrang. Der neue Bayer-Auftritt als Arbeitgeber bringt das auf den Punkt: „Passion to Innovate | Power to Change”.

Bayer beschäftigt in der Schweiz rund 1‘100 Mitarbeitende in unterschiedlichen Positionen und Bereichen. Motivierten, flexiblen und teamfähigen Mitarbeitenden mit einer Begeisterungsfähigkeit für Neues bietet Bayer anspruchsvolle Aufgaben und erweiterte Handlungs- sowie Gestaltungsspielräume.

 

Ausbildung, Nachwuchsgewinnung und Weiterentwicklung

Bayer hat den Anspruch, weltweit die besten und fähigsten Talente anzusprechen und langfristig an das Unternehmen zu binden. Eine Karriere bei Bayer bedeutet, seine Leidenschaft aktiv auszuleben und gleichzeitig etwas zu bewegen.

 

Neben der Einstellung und Weiterentwicklung von erfahrenen Fachkräften gehört die Ausbildung von jungen Menschen zu den wichtigsten Investitionen in die Zukunft. Nebst der Ausbildung von Lehrlingen im kaufmännischen Bereich oder in der Chemie- und Pharmatechnologie bietet Bayer auch Praktika und Trainee-Programme in den verschiedensten Sparten an. Das Konzernmutterhaus bietet zudem erfahrenen Fachkräften wie auch Absolventen von Universitäten und Fachhochschulen hervorragende internationale Entwicklungsmöglichkeiten. Talentierte Mitarbeitende werden ländersowie standortübergreifend gefördert und ausgebildet.

 

Zu den Schwerpunkten zählen die kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeitenden, der Ausbau von beruflichem Fachwissen sowie die Weiterentwicklung von Führungskompetenzen. Die Mitarbeitenden profitieren von individuellen Entwicklungsplänen, welche konkrete Massnahmen enthalten und laufend überprüft werden.

Die Lernenden bei Bayer

Gleichberechtigung und Vielfalt

Die Gleichbehandlung aller Beschäftigten ist ein wichtiger Grundsatz der Unternehmenspolitik von Bayer. Bayer will, dass niemand wegen seiner Rasse, seiner Hautfarbe, seiner Nationalität, seines Geschlechts, seiner sexuellen Orientierung oder seines Alters benachteiligt, belästigt oder ausgegrenzt wird.

 

Die Förderung der Chancengleichheit in einer von Vielfalt geprägten Belegschaft ist Schwerpunkt der Personalpolitik und bedeutet, Know-how, Erfahrung und Potenzial jedes Einzelnen zu würdigen. Dieses Credo ist in den gemeinsamen Werten und Führungsprinzipien aufgegriffen: Respekt und Wertschätzung der nationalen und kulturellen Vielfalt der Menschen bei Bayer sind die Basis für das tägliche Handeln.

 

Ihr Einstieg bei uns

Aktuelle Stellenangebote für alle Einstiegsstufen und viele verschiedene Berufsgattungen finden Sie auf unserem Karriere-Portal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.